Praxis für Neurologie
extra- und transkranielle Farbduplexsonographie,
EEG, ENMG, Neuropsychologie
 
Elektroencephalogramm (EEG)
 

Das Elektroencephalogramm (EEG) zeichnet mit Metallplättchen, die mit Hilfe eines Gummibandes auf die Kopfhaut gesetzt werden, die Hirnaktivität auf. Die Vorbereitung und die anschliessende Aufzeichnung während ca. 20 Minuten erfolgen durch Frau Christine Zumbach, eine ausgebildete Fachfrau mit langjähriger Erfahrung (Fachfrau Neurophysiologische Diagnostik/FND).

Bitte verzichten Sie am Tag der Untersuchung auf Haarspray oder Haargel. Dies verbessert die Qualität der Aufzeichnung.

Wichtig ist das EEG vor allem bei der Abklärung einer vermuteten Epilepsie.

 
 
 
• HOME - Praxis für Neurologie

 

Was ist Neurologie
Botulinum-Behandlungen
Neuropsychologie / Demenz-Abklärung
Elektroencephalogramm (EEG)

Elektromyographie (EMG)

Elektroneurographien (ENG)
Farbduplexsonographie / Neurosonologie
Lumbalpunktion / Liquorpunktion (LP)
Konsiliararzttätigkeit
Vorbereitungen für den neurologischen Untersuch

Praxis-Team


Aerzte:

Dr. med. Walter Dinner
Dr. med. Urs Peter
Dr. med. Christoph Zeller

 

Links
Lageplan
Kontakt

Praxis für Neurologie
extra- und transkranielle
Farbduplexsonographie,
EEG, ENMG, Neuropsychologie
 
Weststrasse 70, 8620 Wetzikon
Telefon - 044 930 40 00
Fax - 044 930 40 62
e-mail - neurowet@hin.ch
 
 
 
 
Last update - März 2016 © 2015 Praksis für Neurologie Wetzikon